Aischa Canil Dharma Kokx


 

Aischas Galerie

Hier ein paar kleine Galerien von unserer Aischa.
Wir bitten um Verständnis das unsere Galerien/Seiten durch die Gestaltung noch nicht alle online sind.
Auf die Galerie kommt Ihr durch jeweiligen Click auf das Bild.
Natürlich gibt es auch viele Bilder unserer Aischa in diversen Galerien der Würfe.
Teilweise handelt es sich bei den Galerien um externe Web-Alben bei Googel+.
Sommer 2015
Hier geht es zu einem externen Web-Album von Aischa beim Planschen ...
Sommer 2013
Hier geht es zu einem externen Web-Album vom Wasserspaß unseres Rudels ...
Talentsichtung 2011
Bilder von Aischas Talentsichtung und dem anschließenden Training ...
Training Sommer 2010
Schnappschüsse vom Training in LuBu ...
Tripsdrill / Hundstage 2009
Bilder vom Spaß in Tripsdrill ...
Allgäu 2009
Hier geht es zu einem externen Web-Album vom Wasserspaß unseres Rudels ...
Wildpark
Besuch im Wildpark Bad Mergentheim ...
Welpen/Junghundzeit
Bilder aus Aischas Welpen und Junghundzeit ...

Daten Aischa


Über Aischa

Nachdem viel zu frühen Abschied von unserer Dana hatten wir das große Glück das uns Aischa "passierte". Kris hegte schon immer den Wunsch nach einem "Herkules-Nachkommen" und als Wolfgang Aischa mit auf den Platz brachte war es sofort um uns geschehen...
Damals ahnten wir noch nicht, das Sie die Stammhündin unseres Zwingers werden sollte.

Nachdem sowohl Gesundheit und auch Ausbildung passten, entschlossen wir uns Aischa Ende 2009 von unserem Haakon belegen zu lassen und das war der Startschuss für unsere eigene Zucht...
Aischa schenkte uns zuerst im Zwinger "von der Hohen Brach" unseren A-Wurf, nach unserem Wechsel in den RSV2000 ging es dort mit dem Namen "vom Limespark" wieder bei A los, der A-Wurf viel 2012, der B-Wurf 2014.


Nun ist Aischa offiziell „Rentnerin“ was heißt, dass der B-Limespark Wurf definitiv der letzte Wurf unserer Aisché war (das haben wir ja schon vor dem letzten Belegen entschieden) …
Ich gebe zu, bei dem Gedanken muss ich ein wenig mit den Tränen kämpfen, denn (jeder der Aischa live erleben durfte wird dies sicherlich genauso empfinden) Aisché ist die geborene Mutter, es ist dermaßen schön zu sehen wie sie alles für die Welpen tut, sie umsorgt und prägt, wie sie mit Besuchern der Zwerge umgeht, ohne jemals eine Gefahr für Ihre Welpen zu riskieren, aber auch ohne panisch/nervös zu sein; sie ist einfach so klar in der Birne und ich glaube man kann hier unverblümt von einem Traumhund sprechen … Für uns ist sie das!

Aber 28 Nachkommen in 3 Würfen aufzuziehen, das ist schon einen Hausnummer und natürlich ist die Aufzucht solch großer Würfe, zu denen Aisché ja nun mal „neigt“, eine enorme Leistung für die Mutterhündin.

Meine liebe Aisché, wir danken Dir für Deine wundervollen Babys, denen Du in unseren 3 bisherigen Würfen das Leben geschenkt hast.


Natürlich freuen wir uns sehr, zwei dieser Kids bei uns im Rudel zu haben und wer weiß, vielleicht gibt es ja eines Tages auch von einem Aischa-Kid mal Babys…
Du hast hier für alle Deine evtl. Nachfolgerinnen eine dermaßen hohe Latte gesetzt, mal schauen, ob wir eines Tages eine andere Hündin für Limespark-Zwerge als Mutter in Deine Pfotenabdrücke treten lassen…
Du bist und bleibst für uns immer etwas ganz Besonderes und wir freuen uns noch auf viele, viele gesunde und glückliche Jahre mit Dir.
Aischa, Du bist einfach die Beste!!!

(Danke an Tanja Brand für die super Fotos)